Trend der offenen IT-Stellen bis 2018

IT-Fachkräftemangel mit werte-basiertem Matching begegnen

Nach einem Bericht des Digitalverband Deutschlands bitkom, ist der Anteil offener IT-Stellen in Deutschland von 2017 auf 2018 um 49% gestiegen. Ein Trend, der seit 2013 ungebrochen anhält und seinen aktuellen Höhepunkt bei 82000 offenen Stellen erreicht hat. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Klar ist, dass inbesondere Software-Entwickler händeringend gesucht werden. Entwickler-Mangel als Wachstumsbremse…